Spezialisierung. Damit wir die Nase vorn haben.

 

Jeder Fachanwalt ist Rechtsanwalt. Aber nicht jeder Rechtsanwalt ist Fachanwalt.

Wir sind Fachanwälte. Aber was bedeutet das?

 
Die ausschließlich von der Rechtsanwaltskammer verliehene Berufsbezeichnung "Fachanwalt" ist ein sicherer Hinweis auf hohe Qualität anwaltlicher Dienstleistung. Fachanwalt wird nur, wer sich durch praktische und theoretische Kenntnisse im betreffenden Fachgebiet besonders qualifiziert hat.
Darüber hinaus muss der Fachanwalt auch über große praktische Erfahrung verfügen und dies ebenfalls der Rechtsanwaltskammer nachweisen. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, verleiht die Rechtsanwaltskammer den Titel Fachanwalt. Schließlich ist der Fachanwalt verpflichtet, sich in seinem Fachgebiet regelmäßig fortzubilden. Die Einhaltung dieser Verpflichtung wird durch die Rechtsanwaltskammer überwacht.

Martin Straube

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- & Architektenrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

1971 geboren in Gotha/Thüringen, Schulzeit bis zum Abitur 1990 in Gotha

1991–1996 Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig Universität, Gießen

1992–1996 Studium der Politikwissenschaften und Soziologie an der Justus-Liebig Universität, Gießen

1996 Erstes Juristisches Staatsexamen, Prädikatsexamen

1997–1999 Referendariat im Landgerichtsbezirk Limburg, dabei Mitarbeit in Anwaltskanzleien, bei der Staatsanwaltschaft Wetzlar und Magistrat der Stadt Wetzlar

1998 3-monatige Delegation durch das Land Hessen an die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

1998 4-monatige Mitarbeit in der Kanzlei Schweizer & Co, solicitors and notaries, Sydney/Australien

1999 Zweites Juristisches Staatsexamen

Mitglied in der ARGE privates Baurecht, Architektenrecht und Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein und Mitglied im FORUM Junge Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereines

2000 Kanzleigründung in Gotha

von Beginn an konsequente Spezialisierung auf Baurecht und Architektenrecht

Anfang 2003 Spezialisierungslehrgang für privates Bau- und Architektenrecht

September 2005 Verleihung des Titels »Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht« durch die Rechtsanwaltskammer Thüringen

Christian Thiel

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- & Architektenrecht

 

 

 

1983 Geboren in Gotha 

2001 Abitur Gymnasium Ernestinum Gotha

2003-2008 Studium der Rechtswissenschaften in

Jena

2008-2010 Referendariat am Landgericht Erfurt

2011 Zulassung als Rechtsanwalt

2015 Teilnahme am Fachanwaltslehrgang für Verkehrsrecht

2016 Teilnahme am Fachanwaltslehrgang für Bau- und Architektenrecht

2018 Verleihung des Titels "Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht"

 

Nadja Langer

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

 

Oktober 1995 – Juli 2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abschluss 1. Juristisches Staatsexamen

Januar 2001 – Februar 2003 Juristischer Vorbereitungsdienst am Landgericht Meiningen, Abschluss 2. Juristisches Staatsexamen

Mai 2003 – Mai 2007 Tätigkeit als Rechtsanwältin in Meiningen

September 2003 – Juni 2007 Nebentätigkeit als Dozentin im Fach Rechts- und Gesetzeskunde an der Höheren Berufsfachschule „GAW Meiningen“

Mai 2007 – November 2008 Juristin in einem städtischen Unternehmen
der Stadt Gotha

seit 2008 Tätigkeit als Rechtsanwältin in Gotha

2011 Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

seit März 2015 Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
STRAUBE | Rechtsanwälte und Fachanwälte für Baurecht und Architektenrecht Martin Straube Tel 03621 429030

Anrufen

E-Mail